sbadr o
sbadr u

freistellung

Baubiologie ist die Lehre von den ganzheitlichen Beziehungen zwischen den Menschen und ihrer Wohn und Arbeitsumwelt und ist gewerkübergreifend zu betrachtend.

Der Schwerpunkt liegt dabei auf ganzheitlich....! Nur bei umfassender, intergraler Zusammenführung und Anwendung aller einschlägigen Erkenntnisse lassen sich bestehende Probleme lösen.

Daraus leiten sich folgende Grundregeln ab :

Baustoffe und Schallschutz
1. Baustoffe natürlich und unverfälscht
2. angenehmer Geruch ohne Abgabe von Giftstoffen
3. Orientierung des Schallschutzes am Menschen

Wohnklima
1. natürliche Regulierung der Raumluftfeuchte unter Verwendung feuchteausgleichender Materialien
2. ausgewogenes Maß von Wärmedämmung und Wärmespeicherung
3. optimale Oberflächen und Raumlufttemperaturen

Umwelt , Energie und Wasser
1. Minimierung des Energieverbrauchs unter weitgehender Nutzung regenerativer Energiequellen
2. Baustoffe bevorzugt aus der Region
3. bestmögliche Trinkwasserqualität

Bauplatz
1. Bauplatz ohne natürliche und künstliche Störungen
2. Wohnhäuser abseits von Emission und Lärmquellen
3. Wohnungen und Siedlungen individuell,naturverbunden und familiengerecht

Insbesondere ist auch das Argument auf die Nachhaltigkeit von Baustoffen von großer Wichtigkeit. Denn jeder Neubau wird früher oder später zurückgebaut. Wobei die Recycelbarkeit und Umweltverträglichkeit von Baustoffen eine große Rolle spielt.


Diese Webseite verwendet Cookies. Sie können dem zustimmen, aber auch alle Inhalte dieser Seite erreichen, wenn Sie dies nicht wollen. To find out more about the cookies we use and how to delete them, see our privacy policy.

I accept cookies from this site.
EU Cookie Directive plugin by www.channeldigital.co.uk